Über uns


 

Die Pistolensektion wurde 1927 gegründet, hat aktuell ca. 70 Vereinsmitglieder und ist eine Untersektion der Feldschützengesellschaft Sursee.

Die Pistolensektion FS-Sursee pflegt und fördert das sportliche Pistolenschiessen. Wir trainieren diese Präzisionssportart auf unseren 25- und 50-Meter-Anlagen.

Unsere Trainer und Schützenmeister bilden Vereinsmitglieder aber auch Anfänger (ab 14 Jahren) von der Handhabung des Sportgerätes bis zum sicheren Schützen aus.

Das Ziel, in die Mitte der Schiessscheibe zu treffen erfordert viel Training, mentale Stärke eine gute Körperbeherrschung.

Die Pistolensektion FS-Sursee nimmt auch jedes Jahr an diversen Wettkämpfen teil. Unser grösster Erfolg war sicher die Goldmedaille an der Schweizer-Sektionsmeisterschaft in der 25-Meter-Disziplin.

Nebst dem sportlichen Aspekt fördert der Verein die Kameradschaft und das Vereinsleben. In unserer kleinen Wirtschaft werden nach dem Training die Resultate analysiert, Ratschläge erteilt, über Gott und die Welt diskutiert oder einfach gemütlich die Kameradschaft gepflegt.

Wir sind ein dynamischer, erfolgreicher Verein mit aufgeschlossen Mitgliederinnen und Mitglieder aller Altersgruppen.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt, dann komm doch ganz unverbindlich mal zu einem Schnupper-Training. Während der Sommerzeit trainieren wir jeden Donnerstagabend ab 17:30 Uhr im Schützenhaus an der Infanteriestrasse 1 in Sursee.